Archive for Mai 2008

Coffein-Entzug

Mai 20th, 2008 | By | Category: Allgemein

Wie gestern bereits angekündigt, habe ich den Coffein-Selbstversuch gestoppt. Der Grund ist ganz einfach: meine Gesundheit. Trotz oder auch bei meiner relativ hohen Toleranz und Gewöhnung sind die Nebenwirkungen bereits jetzt beträchtlich und nicht zu unterschätzen: Nebenwirkungen nach Abklingen der Wirkung: – seit gestern Nachmittag starkes Sodbrennen – nicht wirklich erholsamer Schlaf Nebenwirkungen während der […]



Noch ist Einspruch möglich

Mai 19th, 2008 | By | Category: Allgemein

Ich habe gerade erfahren, das die Liste der möglichen Schöffen im Rathaus ausliegt und man noch eine Woche lang Einspruch gegen die Bestellung der Personen einlegen kann. Wie bei Ralf angekündigt, habe ich mich tatsächlich für das Schöffenamt beworben. Nächste Woche wird dann über die tatsächliche Bestallung entschieden… wenn noch jemand etwas einzuwenden hat, so […]



Selbstversuch – 0,8g Coffein

Mai 19th, 2008 | By | Category: Allgemein

12:36 Uhr – gerade habe ich 4x 0,2g Coffeineum genommen. Ein wenig beunruhigt mich das Wirkpotential schon. am Wochenenende habe ich auch durchaus überlegt, ob ich es tatsächlich bis zur Dosis von 2g konzentriertem Coffein fortführen soll. Wir werden sehen. 12:46 Uhr – Wirkung setzt ein: euphorische Stimmung und Körperwahrnehmung ändert sich. Tunnelblick. 12:56 Uhr […]



Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt

Mai 19th, 2008 | By | Category: Allgemein

Dann muss der Prophet den Steinbruch hochklettern. Merke: es ist einfacher einen Steinbruch hinauf zu klettern, das herunterkommen ist schwierig. Also das unverletzt hinabsteigen… Liebe Kinder, merkt euch bitte folgendes und hört auf einen Kerl, der Dummheiten macht: Klettert bitte nie in einem Steibruch herum, schon gar nicht in einem Sandsteinbruch. Der Stein brökelt und […]



Erkenntnisse

Mai 17th, 2008 | By | Category: Allgemein

Coffein, Alkohol und Nikotin in Verbindung mit körpereigenen Hormonen sorgen in Verbindung mit einem winzigem Denkanstoß entweder für Wahnsinn oder Genie. Mir persönlich ist es gerade vollkommen egal, was von beiden bei mir der Fall ist. Aber die Erkenntnis, das kreative Energie, kreatives genie nichts mehr ist, als die ungewöhnliche Kombinatination des alltäglichen ist großartig! […]



Selbstversuch Tag 2 – 0,6g Coffein

Mai 16th, 2008 | By | Category: Allgemein

Die nächste Stufe des Selbstversuchs hat angefangen. ich habe vor ca. 45 Minuten eine Dosis von 3x 0,2g Coffein zu mir genommen: 10:13 Uhr – Einnahme 10:18 Uhr – Hände werden kalt 10:26 Uhr – Wirkungsbeginn langsam einsetzende Unruhe, leichte aufkommende Kopfschmerzen (nur im linken Kopfbereich, vorne) 10:35 Uhr – Langsam einsetzender „Tunnelblick“, Herzfrequenz NICHT […]



Selbstversuch

Mai 15th, 2008 | By | Category: Allgemein

Der Coffeinselbstversuch ist darauf angelegt, die Wirkung verschieden starker Dosen Coffein auf meinen spezifischen Kreislauf zu testen. Als bekennender Süchtling besitze ich, wage ich einfach mal zu behaupten, eine relativ hohe Toleranz gegenüber Coffein. Der Test beginnt mit vergleichsweise geringen Dosierungen 2x 0,2g Coffeineum (Koffeintabletten), also 0,4g Coffein. Eine Dosis entsprechend 10 kleinen Tassen Espresso* […]



Das Ei und das Küken

Mai 15th, 2008 | By | Category: Allgemein

Das Küken ist nur die Art des Eis, mehr Eier zu produzieren… denkt mal darüber nach 😉 ich tue es und es erschließen sich unglaublich viele Dinge daraus. Die Sache mit dem Phönix (das Ei), welcher verbrennt (zum Küken wird) und neu aus den Flammen entsteht (als Henne ein neues Ei legt). Die Umkehrung der […]



Beginn des Coffein-Selbstversuch

Mai 15th, 2008 | By | Category: Allgemein

15.05.2008, 10:10 Uhr – Beginn des Selbstversuch mit Einnahme von 2x 0,2g Coffein 10:30 Uhr – Wirkung setzt ein: – Wachgefühl – erhöhte Aufmerksamkeit – leicht erhöhte [EDIT: Nachtrag] 12:25 Uhr – Merke nichts mehr von der Wirkung. [EDIT: Nachtrag2] 13:28 Uhr – Müdigkeit setzt ein. Überlege, ob ich die 0,6g Dosis nehmen soll.



denkt euch euren Teil

Mai 15th, 2008 | By | Category: Allgemein

[…] Auf einmal war er schrecklich verliebt in sie. Sie hatte ihm eine neuen Idee geschenkt.